Logo
Tel. 0650 9407818
f

Vorträge und Events

Vortrag: Krebs und Bewegung

Krebs und Bewegung - was hat das miteinander zu tun? Darf ich als Krebspatient Sport betreiben?
Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Krebshilfe Wien.

Datum: Mi, 6.9.2017
Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr
Vortragende:

  • Sabine Wilde
    Zertifizierte Yogalehrerin, Svastha-Yogatherapie, Traumasensibles Yoga im Yogaunterricht
  • Mag.Béatrice Drach-Schauer
    MPH, sportwissenschaftliche Beraterin mit Zusatzausbildung für die Onkologische Trainingstherapie

"Die Schwingungen des Geistes zur Ruhe bringen - DAS ist das Ziel einer regelmäßigen Yogapraxis" UND "den Körper und den Kreislauf zum Schwingen bringen - DAS ist das Ziel einer regelmäßigen Bewegungspraxis".
Das Eine ist gleich wichtig wie das Andere - "in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist". Und gerade während einer Krebstherapie leiden Körper und Geist/Seele gleichermaßen. Mit Hilfe einer sanften Yogapraxis kannst Du Deine Möglichkeiten erfahren, mit Deinem Körper, vor allem aber auch mit Deinem Geist und Deiner Seele in Kontakt zu kommen.
Und mit Hilfe einer sanften Bewegungspraxis kannst Du unter anderem dem so gefürchteten Fatigue Syndrom davon laufen oder walken.
Muskeltraining macht Dich körperlich aber auch mental stärker und sorgt dafür, dass Du keine Rückenbeschwerden hast.
Bauch und Rückenmuskulatur und auch Dein Beckenboden können durch sanfte Übungen für Deine Körpermitte gekräftigt werden.
Um wieder besser in Balance zu kommen, ist das richtige Maß von Aktivität und Regeneration ganz wesentlich - wir geben Dir in diesem Workshop viele Tipps und einfache Übungen mit auf den Weg wie Du besser durch Deine Krebstherapie kommen kannst.

Brustgesundheitstag des AKH Wien

Datum: Fr, 6.10.2017

Österreichischer Brustkrebs-PatientInnen Kongress

Datum: So, 8.10.2017

Vortrag von Sabine Wilde zum Thema Yoga für Brustkrebsbetroffene beim 4. Österreichischen Brustkrebs-PatientInnen Kongress von Europa Donna Austria Netzwerk Brustkrebs.

Weitere Details >>